Auffahrkollision am Brünig fordert Verletzte

Bei einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos auf der Brünigstrasse,
kurz vor der Passhöhe, wurden drei Personen leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Am Dienstag, 31.05.2022 um 14:45 Uhr, ereignete sich am Brünigpass, auf der geraden Strecke vor der Schwingplatzkurve, eine Auffahrkollision.

Ein 87-jähriger bergwärts fahrender Fahrzeuglenker bemerkte das wegen einer Baustelle stehende Fahrzeug zu spät, so dass es zu einer heftigen Auffahrkollision kam. Dabei wurden drei Personen im stehenden Fahrzeug leicht verletzt und mussten mit mehreren Ambulanzen in Spitalpflege verbracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren
tausend Franken.

Im Einsatz standen die Rettungsdienste Obwalden und Luzern sowie die Kantonspolizei Obwalden.