Austausch- und Informationsanlass für betreuende Angehörige

Am 29. Oktober 2022 findet in Nidwalden ein öffentlicher Anlass zum «Tag der betreuenden Angehörigen» statt. Die kantonale Gesundheits- und Sozialdirektion und die Gemeinde Stans möchten Betreuungspersonen auf diesem Weg ihre Wertschätzung entgegenbringen. Zugleich soll die Plattform genutzt werden, den Austausch untereinander zu fördern und auf Entlastungs- und Unterstützungsangebote aufmerksam zu machen.

Oft sind es Angehörige, die für ihre Liebsten unzählige Betreuungsstunden aufwenden, damit diese trotz körperlichen Gebrechen, hohem Alter oder einer Beeinträchtigung ein Leben in der vertrauten Umgebung führen können. Sie begleiten die Mutter zum Arzt, helfen dem altersschwachen Partner beim Anziehen und Waschen oder fahren die beeinträchtigte Tochter zur Schule. Ihre freiwillige Unterstützung ermöglicht diesen Menschen eine bessere Lebensqualität.

Am 30. Oktober 2022 ist schweizweit der «Tag der betreuenden Angehörigen». Die Gemeinde Stans und der Kanton Nidwalden nehmen diesen zum Anlass, am Samstag, 29. Oktober 2022, eine Veranstaltung im Pestalozzi-Saal in Stans durchzuführen, zu welcher Betreuungspersonen und die übrige Bevölkerung herzlich eingeladen sind. «An diesem Tag möchten wir den unterstützenden Personen in besonderem Mass unsere Anerkennung entgegenbringen und ihnen für ihr Engagement danken. Gleichzeitig soll der Bevölkerung und der Politik ins Bewusstsein gerufen werden, wie wertvoll privat geleistete Unterstützung in unserer Gesellschaft ist», sagt Gesundheits- und Sozialdirektor Peter Truttmann. Er wird zusammen mit dem Stanser Gemeinderat Markus Elsener den Anlass eröffnen.

Die Veranstaltung in Stans dient auch dazu, Betreuungspersonen daran zu erinnern, auf ihre eigene Gesundheit und Lebensqualität zu achten. Nicht selten kommen sie emotional und psychisch an ihre Grenzen oder isolieren sich von ihrem ursprünglichen Umfeld. Der Austausch unter betreuenden Angehörigen soll im Rahmen der Veranstaltung auf positive Art gefördert werden. Vor Ort werden zudem zahlreiche private Organisationen ihre niederschwelligen Entlastungs- und Unterstützungsangebote präsentieren.

Programm «Tag der betreuenden Angehörigen»
Samstag, 29. Oktober 2022, im Pestalozzi-Saal in Stans

  • 9.00 Uhr: Begrüssung und Eröffnung durch Regierungsrat Peter Truttmann und Gemeinderat Markus Elsener
  • 9.30 Uhr: Referat «Dich betreuen, mich beachten – Betreuende Angehörige im Spannungsfeld zwischen Belastung und Entlastung» von Dr. Bettina Ugolini, Leiterin Beratungsstelle Leben im Alter – Zentrum für Gerontologie Universität ZH.
  • 10:15 Uhr: Diskussion und Austausch
  • 11:00 Uhr: Apéro und Informationsstände zu Entlastungs- und Unterstützungsangeboten

Weitere Infos: Kanton Nidwalden – Tag der betreuenden Angehörigen (nw.ch)

RÜCKFRAGEN

Peter Truttmann, Gesundheits- und Sozialdirektor, Telefon +41 41 618 76 00, erreichbar am Mittwoch, 19. Oktober, von 11.00 bis 12.00 Uhr.