Beckenried NW: Personenwagen kollidiert mit Anpralldämpfer

Am Mittwoch, 13.07.2022, zirka 09.50 Uhr hat sich auf der Autobahn A2 in Beckenried ein Selbstunfall ereignet. Zwei Personen wurden durch den Unfall leicht verletzt. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden.

Der rumänische Lenker fuhr mit seinem Personenwagen auf der A2 in Richtung Luzern. Bei der Ausfahrt Beckenried kollidierte er mit dem Anpralldämpfer. Zum Unfallzeitpunkt waren die beiden Personen bereits knapp sieben Stunden unterwegs. Durch die Kollision zogen sich die beiden Fahrzeuginsassen leichte Verletzungen zu und wurden mit dem aufgebotenen Rettungsteam in ein Spital gebracht.

Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Nidwalden ein Rettungsteam sowie die zentras.

Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt. Der ausländische Führerausweis wurde dem Fahrzeugführer polizeilich abgenommen.