BiblioWeekend in der Kantonsbibliothek Obwalden

Die Kantonsbibliothek Obwalden beteiligt sich zusammen mit der Bibliothek Alpnach am nationalen Programm BiblioWeekend. Am kommenden Wochenende kann die Bevölkerung im Rahmen erweiterter Öffnungszeiten verschiedene Veranstaltungen besuchen.

Vom 25. bis 27. März 2022 findet in der ganzen Schweiz das erste nationale BiblioWeekend statt. Es wird vom Schweizer Bibliotheksverband Bibliosuisse koordiniert und steht unter dem Motto „Nach den Sternen greifen“. Der Anlass soll den interessierten Besucherinnen und Besuchern aller Altersgruppen auf spielerische Art und Weise aufzeigen, was Bibliotheken heutzutage alles leisten. Landesweit öffnen rund 400 Bibliotheken ihre Türen ausserhalb der regulären Öffnungszeiten. Aus dem Kanton Obwalden nehmen die Kantonsbibliothek in Sarnen und die Bibliothek Alpnach am BiblioWeekend teil.

In der Kantonsbibliothek erzählen die Leseanimatorinnen Ambra Linder und Annette Omachen, die beide regelmässig die Sprach- und Leseförderveranstaltung Buchstart durchführen, Geschichten für Kinder zwischen drei und sieben Jahren. Für die Erwachsenen werden Schätze aus dem Kulturgutarchiv der Bibliothek gezeigt, die teilweise mehrere Jahrhunderte alt sind. In der Bibliothel Alpnach steht das Wochenende im Zeichen der Spiele rund um Kugeln und Kugelbahnen.

Programm Bibliothek Alpnach

Öffnungszeiten: 
Freitag, 25. März, von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr;
Samstag, 26. März, von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
„Nach den Kugeln greifen“

Spiele mit Kugeln – SCHAUEN – STAUNEN – MITMACHEN

Artikel Teilen

Facebook
Twitter
Linkedin
WhatsApp

Ähnliche Beiträge