Bücher und DVDs finden an der Börse neue Besitzer

Am 11. und 12. Juni findet in der Kantonsbibliothek Nidwalden die Büchertauschbörse statt. Kostenlose Bücher, DVDs und Hörbücher aus zweiter Hand laden zum Stöbern ein.

Auch wenn dieses Jahr vielleicht nicht der Strandurlaub lockt, lesen geht immer! Egal ob im Garten, gemütlich daheim im Lesesessel, am See… an der Büchertauschbörse der Kantonsbibliothek Nidwalden in Stans vom 11./12. Juni 2021 gibt es ein grosses Angebot an Medien, auf die es keine Rückgabefrist gibt. Bücher und DVDs können kostenlos gebracht und mitgenommen werden. Dazu wird in der Bibliothek eine grosszügige Fläche zur Verfügung gestellt. «Sharing und Stöbern» lautet dabei das Motto. An der diesjährigen Büchertauschböse gilt aufgrund der Covid-19-Situation eine Maskentragpflicht, die Einhaltung des Mindestabstandes sowie eine Einlassbeschränkung der gleichzeitig anwesenden Personen.

Sauber und gut erhaltene Romane (max. 15-jährig), Sachbücher (max. 10-jährig), Kinder- und Jugendbücher (max. 15-jährig) sowie DVDs und Hörbücher, die zu Hause keine Verwendung mehr finden, können laufend in der Kantonsbibliothek abgegeben werden. Um alles Weitere kümmern sich anschliessend die Bibliotheksmitarbeiterinnen. Zeitschriften, Reihen, Nachschlagewerke, Lexika und Musik hingegen sind nicht Bestandteil der Börse. Das Maximalalter der Bücher dient dazu, dass die Besucherinnen und Besuchern ein aktuelles Angebot vorfinden. Dieses wird am Freitag, 11. Juni, von 14 bis 18 Uhr, sowie am Samstag, 12. Juni, von 9 bis 13 Uhr in der Bibliothek an der Engelbergstrasse 34 präsentiert.  Weitere Informationen unter www.biblio-nw.ch