Kantonsbibliothek Nidwalden greift nach den Sternen

Am ersten nationalen BiblioWeekend vom 25. bis 27. März 2022 stehen Bibliotheken im Rampenlicht. Auch die Kantonsbibliothek Nidwalden ist mit dabei. Auf die Besucherinnen und Besucher warten spannende Lesungen und kreative Momente.

Bibliotheken sind wichtige Akteure in der Gesellschaft. Sie bieten freien Zugang zu Informationen und niederschwellige Angebote für alle Bevölkerungsgruppen. Das erste nationale BiblioWeekend findet vom 25. bis 27. März 2022 statt und steht unter dem Motto «Nach den Sternen greifen». An diesem Frühlingswochende öffnen Bibliotheken in der ganzen Schweiz von Freitag bis Sonntag ihre Türen für alle Interessierten. Sie schaffen dabei besondere Momente, wie vielseitig und vielfältig.

In der Kantpnsbibliothek Nidwalden am der Engelbergstrasse 34 in Stans finden zwei eintrittsfreie Lesungen statt. Am Freitagabend erzählt Bestsellerautorin Bianca Imboden aus ihren Romanen. Ein spannender, unterhaltsamer Abend musikalischer Umrahmung erwartet die Besucherinnen und Besucher. Am Sonntagvormittag heisst das Comedy-Ehepaar Marisa und Walti Dux kleine und grosse Zuhörende willkommen. In ihrer Familienlesung erzählen sie aus ihren Lesebilderbüchern «Unter Milliarden von Sternen» von grossen und kleinen Wundern – gespickt mit einer Prise Humor und Musik.

Am Samstag und Sonntag bietet sich jeweils die Möglichkeit, in die Welt des Handlettering einzutauchen. Beim Lettering geht um kunstvolles und kreatives Schreiben. Zusammen mit den Kartenspezialisten von Nieladesign können Handlettering-Sprüche für die Fensterfronten der Bibliothek, ein persönliches Lesezeichen oder eine schöne Geschenkkarte kreiert werden.

Öffnungszeiten und Veranstaltungen der Kantonsbibliothek während
des BiblioWeekends

Freitag 25. März von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr:
Lesung und Plauderei mit Bianca Imboden

Samstag 26. März von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr:
Familienlesung «Unter Milliarden von Sternen» und Handlettering

Sonntag 27. März von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr:
Handlettering