Migros Hergiswil zieht im Oktober um

Von 240 auf 700 Quadratmeter: Die Migros in Hergiswil zieht
am 6. Oktober 2022 in die Zentrumsüberbauung Wylpark und begrüsst ihre Kundinnen und Kunden dort auf fast dreimal so viel Fläche.

Die Genossenschaft Migros Luzern ist seit mehr als 60 Jahren in Hergiswil präsent. Und bald noch präsenter: Sie zieht mit ihrem Supermarkt in die neue Überbauung Wylpark und eröffnet dort eine rundum modernisierte, deutlich grössere Filiale. Auf einer Verkaufsfläche von 700 Quadratmetern wird die
M Wylpark Hergiswil ein breites Frischeangebot, Lebensmittel für den täglichen Bedarf und Haushaltsartikel für ihre Kundschaft bereithalten. Während sich das gesamte Sortiment mehr als verdoppelt – unter anderem dank weiterer
„Aus der Region“- und Bio-Produkte – werden auch zusätzliche Services integriert. Dies sind Post-Dienstleistungen, eine Textilreinigung und
fünf Subito-Kassen.

Umzug findet im Herbst statt

Die bisherige Filiale schliesst ihre Türen am 5. Oktober 2022 um 12:00 Uhr und das komplette Filialteam zieht in die M Wylpark Hergiswil. Diese feiert bereits einen Tag später, am 6. Oktober 2022, ihre Eröffnung. Filialleiterin Valentina Zivkovic freut sich: „Unsere Kundinnen und Kunden sind jetzt schon gespannt – und das Warten wird sich auf jeden Fall lohnen!“ In den Ausbau des neuen Standorts investiert die Migros Luzern rund 3,1 Millionen Franken, wobei zum grössten Teil lokale und regionale Unternehmen berücksichtigt werden,
und schafft zehn neue Arbeitsplätze.