Regierungsrat: Departementsverteilung im Amtsjahr 2022/2023

Der Regierungsrat hat in künftiger Zusammensetzung die Departementsverteilung für das Amtsjahr 2022/2023 vorgenommen.

Die bereits jetzt vorgenommene Departementsverteilung dient der Vorbereitung der Amtsübergabe an die neu gewählte Regierungsrätin Cornelia Kaufmann-Hurschler. Die bisherigen Regierungsratsmitglieder behalten
ihre Departemente:

Finanzdepartement: Cornelia Kaufmann-Hurschler (CVP – Die Mitte)

Sicherheits- und Sozialdepartement* (*neue Bezeichnung ab 1. Juli 2022): Christoph Amstad (CVP – Die Mitte)

Volkswirtschaftsdepartement: Daniel Wyler (SVP)

Bildungs- und Kulturdepartement: Christian Schäli (CSP)

Bau- und Raumentwicklungsdepartement: Josef Hess (parteilos)

Die vorgezogene Departementsverteilung muss nach der Vereidigung von Cornelia Kaufmann-Hurschler und ihrem Amtsantritt am 1. Juli 2022 noch formell bestätigt werden. Die Stellvertretungen werden ebenfalls zu diesem Zeitpunkt festgelegt.