Spielplatzführer lädt zu Nidwaldner Entdeckungstouren

Der Nidwaldner Spielplatzführer fördert Erlebnisse für die ganze Familie. Und er liefert Tipps zu Gesundheit und Bewegung. Die Abteilung Gesundheitsförderung und Integration. Die Abteilung Gesundheitsförderung und Integration hat die beliebte Broschüre überarbeitet und lädt Familien ein, auf Begegnungs- und Entdeckungstour zu gehen.

Auf Spielplätzen entwickeln Kinder ihre motorischen Fähigkeiten in einer sicheren Umgebung. Beim Laufen, Balancieren und Klettern loten sie körperliche Grenzen aus und sammeln vielseitige Bewegungserfahrungen.
Das Spielen im Freien regt an und fördert die Kreativität. Für Kinder ist das Spielen mit anderen Kindern zudem eine wichtige Erfahrung. Sie lernen Rücksicht zu nehmen und stärken ihre sozialen Kompetenzen. Spielplätze sind deshalb auch wichtige Begegnungsorte. Kinder, aber auch Eltern können sich austauschen und Kontakte knüpfen.

Der Spielplatzführer liefert für die ganze Familie viele hilfreiche Tipps und Hinweise und lädt Gross und Klein zu Entdeckungstouren in Nidwalden ein.
Die Broschüre existiert bereits seit einigen Jahren und erfreut sich grosser Beliebtheit. Nun ist der Nidwaldner Spielplatzführer überarbeitet und aktualisiert worden. Die neuste Version beschreibt 43 Spielplätze in allen elf Gemeinden und zeigt, welche Besonderheiten die einzelnen zu bieten haben.
Der Spielplatzführer kann als Druckversion unter der E-Mail-Adresse gfi@nw.ch gratis bestellt werden. Zudem steht er er auf www.gfi.nw unter «Publikationen» zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Artikel Teilen

Facebook
Twitter
Linkedin
WhatsApp

Ähnliche Beiträge