Stans: 67 Kinder bestanden Veloprüfung ohne Fehler

Insgesamt haben 67 Schülerinnen und Schüler die Veloprüfung ohne Fehler bestanden. Diese wurden zu einer kleinen Feier eingeladen.

An den Samstagen vom 29. Mai und 12. Juni 2021 fanden die praktischen Veloprüfungen statt. Nun sind die Ergebnisse bekannt: 36 Schülerinnen und 31 Schüler haben die theoretische und praktische Veloprüfung ohne Fehler bestanden, gestartet waren insgesamt 489. Sie gelten nun als Vorbilder für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler und die jüngeren Generationen. Am wenigsten Fehler pro Kind machte die 5. Klasse von Armin Amstad aus Stansstad, während die 5. Klasse von Markus Zimmermann aus Ennetbürgen die meisten Kinder mit null Fehlern verzeichnete.

Zur Feier dieses Ereignisses wurden die 67 Schülerinnen und Schüler vom Touring Club Schweiz zum Abendessen eingeladen. Dieses Jahr fand die Feier am Dienstag, 29.06.2021 im Restaurant Winkelried in Stansstad statt, wo die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler durch die Kantonspolizei Nidwalden und den TCS beschenkt wurden.