Stansstad NW: Fahrradfahrer fährt im Kreisel in einen Personenwagen

Am Sonntag ist in Stansstad ein Rennradfahrer in einem Kreisel seitlich ins Heck eines Personenwagens gefahren und hat sich dabei verletzt. 

Am Sonntagvormittag, 24.07.22 hat sich gegen 11:15 Uhr ein Lenker mit seinem Personenwagen im Kreisel Schürmatt befunden und beabsichtigte diesen in Richtung Bürgenstock zu verlassen. Zeitgleich bog ein Rennradfahrer in den Kreisel ein, fuhr seitlich auf das Heck des Personenwagens auf und stürzte. Dabei zog er sich unbestimmte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein Spital überführt werden.