Wechsel auf der Position des Kantonszahnarztes

Nach etwas mehr als vier Jahren ist Dr. med. dent. Hugo Ammann als Kantonszahnarzt zurückgetreten. Der Regierungsrat hat Dr. med. dent. Gizem Gözmen zur Nachfolgerin gewählt. Sie wird die Gesundheits- und Sozialdirektion in unterschiedlichen zahnärztlichen Fragen unterstützen.

Der bisherige Kantonszahnarzt, Dr. med. dent. Hugo Ammann, hat das Amt seit dem 1. Januar 2017 ausgeübt, nun ist er altershalber zurückgetreten. An seine Stelle rückt Dr. med. dent. Gizem Gözmen. Sie ist vom Regierungsrat per 1. Juni 2021 zur neuen Kantonszahnärztin gewählt worden. Die in Hergiswil aufgewachsene Gizem Gözmen studierte nach der Matura am Kollegium St. Fidelis in Stans Zahnmedizin an der Universität Bern. Nach der erfolgreichen Promovierung 2013 erlangte sie zusätzlich einen Weiterbildungs- und Berufsbildnerausweis sowie einen «Master of Science in Dental Surgery and Implantology». Gözmen arbeitet seit 2012 in der Zahnarztpraxis von Dr. med. dent. Soyer Gözmen in Beckenried und als Belegszahnärztin im Kanton Obwalden. Die neue Kantonszahnärztin wird ihre Tätigkeit in der Praxis in Beckenried und im Kanton Obwalden fortsetzen.

Gizem Gözmen nimmt für die Gesundheits- und Sozialdirektion eine beratende und unterstützende Funktion wahr und vertritt den Kanton Nidwalden in zahnärztlichen Fragen. Ihr Aufgabenbereich liegt in der Aufsicht über die Schulzahnpflege sowie in der Begutachtung von zahnärztlichen Behandlungsvorschlägen bei Bezügerinnen und Bezügern von Ergänzungsleistungen oder wirtschaftlicher Sozialhilfe sowie bei Gefängnisinsassen. Ausserdem unterstützt sie das Gesundheitsamt bei der Überwachung der Berufsausübung im Kanton und steht kommunalen Gesundheitsbehörden bei Bedarf beratend zur Seite.

Der Regierungsrat bedankt sich bei Dr. med. dent. Hugo Ammann für die wertvolle Arbeit, die er für den Kanton Nidwalden als Kantonszahnarzt geleistet hat, und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.