Wirtschaftsbarometer Obwalden: Erstausgabe Herbst 2022. Trotz Gegenwind wird keine Rezession für die Obwaldner Wirtschaft erwartet.

Die erste Ausgabe des „Wirtschaftsbarometers Obwalden“ ist soeben erschienen und beleuchtet die Konjunkturlage der Obwaldner Wirtschaft. Aktuell zeigt sich der Kanton Obwalden gut aufgestellt, trotz Herausforderungen insbesondere im Energiebereich.

Die Herbstausgabe 2022 thematisiert die Konjunktur, den Arbeitsmarkt sowie die Wertschöpfung der wichtigsten Branchen im Kanton Obwalden und enthält einen Artikel über die Geschichte der Kernser Edelpilze GmbH. Zudem sind verschiedene Angebot-Tipps für interessierte Unternehmerinnen und Unternehmen aufgeführt.

Zusammenfassend wird für die Schweiz aufgrund verschiedener Faktoren wie Energieknappheit, schwache Auslandsnachfrage und geldpolitische Straffung ein Abwärtstrend der Konjunktur prognostiziert. Der Kanton Obwalden zeigt sich jedoch wirtschaftlich gut aufgestellt. Im laufenden Jahr erzielten die Obwaldner Unternehmen mehrheitlich solide Ergebnisse. Eine Rezession wird nicht erwartet. Haupttreiber des Obwaldner Wirtschaftswachstums 2023 werden voraussichtlich das Gastgewerbe und der Tourismus sein. Zudem sind positive Impulse aus der Investitionsgüterindustrie und der Bauwirtschaft möglich. Die erhöhten Energiepreise dürften insbesondere die in Obwalden ansässige Lebensmittelindustrie treffen, da diese einen grösseren Energiekostenblock als andere Branchen aufweist.

Die Publikation ist online abrufbar (Obwalden – Statistik (ow.ch)). Der Gewerbeverband Obwalden stellt die Publikation seinen Mitgliedern anfangs Dezember zusammen mit dem Mitteilungsblatt zu. Gedruckte Exemplare des Wirtschaftsbarometers Obwalden sind ausserdem in allen Filialen der Obwaldner Kantonalbank erhältlich. Die neu halbjährlich erscheinende Publikation „Wirtschaftsbarometer Obwalden“ richtet sich an Unternehmen und an Personen, die an der wirtschaftlichen Entwicklung des Kantons Obwalden interessiert sind. Der „Wirtschaftsbarometer Obwalden“ ist eine Gemeinschaftspublikation des Kantons Obwalden, der Obwaldner Kantonalbank, des Gewerbeverbands Obwalden und der Standort Promotion in Obwalden und ersetzt die bis 2021 erschienene Publikation „Wirtschaftsprognose“ der Obwaldner Kantonalbank.

Kontakt/Rückfragen: Mittwoch, 9. November 2022, 13.00 bis 14.30 Uhr
Federico Manfriani, Stv. Amtsleiter / wissenschaftlicher Mitarbeiter, Volkswirtschaftsamt, Telefon 041 666 63 18